Helferinnen & Helfer fürs Stadtfest Dietikon gesucht

Helferinnen & Helfer fürs Stadtfest Dietikon gesucht

Es ist bald soweit – das Stadtfest Dietikon kommt mit grossen Schritten näher.
Das OK Stadtfest sucht deshalb Helferinnen und Helfer, die gerne ein paar Stunden am Stadtfest Dietikon mithelfen wollen und damit ihr (Vereins-)Kässeli aufbessern möchten.

Wir suchen

  • Einzelpersonen
  • Vereine/Sportgruppen oder Pfadiabteilungen etc.
  • Freizeitgruppen
  • Oberstufen-Schulklassen

Einsatzbereiche

  • Festbändel- und Festartikelverkauf
  • Backstage-Helfer im Event-Bereich (Künstlerbetreuung)
  • Betreuung Infostände & OK Büro
  • Festgelände Reinigung (“Fötzele”)

Für eine Schulklasse, Sportmannschaft oder Pfadiabteilung kann sich eine verantwortliche Person anmelden.

En Bazze fürs Kässeli

Für jede geleistete Arbeitsstunde erhält man pro Person CHF 5.00  und Verpflegung während des Einsatzes. Eine Gruppe von 10 Personen mit einem Einsatz von 4 Stunden kann so CHF 200 verdienen.

Hast du noch Fragen oder ist etwas unklar, melde dich beim OK Stadtfest: ok@stadtfestdietikon.ch.
Wir freuen uns auf ein gutes Stadtfest mit deiner/eurer Unterstützung.

Vielen Dank für deine/eure Hilfe!

OK Stadtfest Dietikon
Ressort Helfer & Helferinnen

Helfer-Bedingungen

  • Die Entschädigung beträgt fix CHF 5.00 pro Stunde und Helfer.
  • Die Entschädigung wird aufgrund der Einsätze und gemeldeten Stunden berechnet.
  • Es werden effektiv geleistete Einsätze entschädigt.
  • Die Verpflegung am Einsatztag ist durch das OK sichergestellt
    (ab 2 Stunden Einsatz Getränk (exkl. alkoholische Getränke) / ab 4 Stunden Einsatz gibt es zusätzlich eine Mahlzeit.
  • Einladung zu einem Helfertreffen im Herbst.
  • Das Mindestalter beträgt 16 Jahre (Jüngere auf Anfrage)
  • Bei Vereinen und Gruppen kann das Mindestalter auf 14 Jahre reduziert werden sofern in Gruppen gearbeitet wird, wo es mindestens eine Volljährige Person als Teamleiter hat.  
  • Versicherung ist Sache der Helfenden
  • Sollte aufgrund schlechten Wetters oder aufgrund anderer widriger Umstände ein eingeteilter Einsatz verkürzt oder gar abgesagt werden, besteht kein Anspruch auf Aufwandsentschädigung.

Mit der Anmeldung werden automatisch die oben erwähnten Helfer-Bedingungen akzeptiert.

Dietikon 5. April 2018 - OK Stadtfest Dietikon

Festbändel jetzt erhältlich!

Festbändel jetzt erhältlich!

Jetzt erhältlich! Hol dir den Festbändel für 10 Franken an der Kasse im Stadthaus. So unterstützt du das Stadtfest und zeigst deine Vorfreude.

Das Stadtfest vom 31. August bis 2. September 2018 will ein unkomplizierter Anlass für alle sein. Deshalb wird für die Konzerte von Boney M., Dodo, Francine Jordi und anderen mehr oder die Comedyshow mit Lapsus, Michael Elsener und anderen mehr kein Eintritt erhoben. Dafür können Besucherinnen und Besucher einen Festbändel für 10 Franken kaufen und so mit einem “symbolischen Ticket” ihre Vorfreude für das Stadtfest schon heute zeigen.

Da OK Stadtfest freut sich auf eine tolles Stadtfest und viele Besucherinnen und Besucher

Disco-Ikonen aus den 70er Jahren reisen durch die Zeit…

Disco-Ikonen aus den 70er Jahren reisen durch die Zeit…

… und landen am Stadtfest Dietikon. Am Freitag Abend, 31. August 2018 treten die legendären Boney M. auf der Bühne auf dem Rapidplatz auf. Boney M. wurde Mitte der 70er Jahre vom deutschen Hitproduzenten Frank Farian ins Leben gerufen und hat in rund 10 Jahren in verschiedenen Formationen unzählige Hits gelandet und weltweit über 150 Millionen Tonträger verkauft.

Und nun treten Boney M. featuring Liz Mitchell am Stadtfest in Dietikon auf – was für eine Highlight!

Auch die LimmattalerZeitung hat schon darüber berichtet:
https://www.limmattalerzeitung.ch/limmattal/region-limmattal/stadtfest-2018-boney-m-heizen-auf-dem-rapidplatz-ein-132543171

Mediengespräch: Ein Programm mit jeder Menge Überraschungen

Mediengespräch: Ein Programm mit jeder Menge Überraschungen

In einem Mediengespräch mit der Limmattaler Zeitung haben Irene Brioschi, Ressortleiterin Programm und Michael Seiler, Projektleiter, das Programm des Stadtfest Dietikon vorgestellt. Nebst bekannten und lokalen Acts auf den Musikbühnen, lädt das Programm auch zur Mitwirkung durch die Bevölkerung ein.

Wie diese Mitwirkung funktioniert und welches ihr persönliches Highlight wird, erfahren Sie im Artikel in der Limmattaler Zeitung.