Helferinnen & Helfer fürs Stadtfest Dietikon gesucht

Helferinnen & Helfer fürs Stadtfest Dietikon gesucht

Es ist bald soweit – das Stadtfest Dietikon kommt mit grossen Schritten näher.
Das OK Stadtfest sucht deshalb Helferinnen und Helfer, die gerne ein paar Stunden am Stadtfest Dietikon mithelfen wollen und damit ihr (Vereins-)Kässeli aufbessern möchten.

Wir suchen

  • Einzelpersonen
  • Vereine/Sportgruppen oder Pfadiabteilungen etc.
  • Freizeitgruppen
  • Oberstufen-Schulklassen

Einsatzbereiche

  • Festbändel- und Festartikelverkauf
  • Backstage-Helfer im Event-Bereich (Künstlerbetreuung)
  • Betreuung Infostände & OK Büro
  • Festgelände Reinigung (“Fötzele”)

Für eine Schulklasse, Sportmannschaft oder Pfadiabteilung kann sich eine verantwortliche Person anmelden.

En Bazze fürs Kässeli

Für jede geleistete Arbeitsstunde erhält man pro Person CHF 5.00  und Verpflegung während des Einsatzes. Eine Gruppe von 10 Personen mit einem Einsatz von 4 Stunden kann so CHF 200 verdienen.

Hast du noch Fragen oder ist etwas unklar, melde dich beim OK Stadtfest: ok@stadtfestdietikon.ch.
Wir freuen uns auf ein gutes Stadtfest mit deiner/eurer Unterstützung.

Vielen Dank für deine/eure Hilfe!

OK Stadtfest Dietikon
Ressort Helfer & Helferinnen

Helfer-Bedingungen

  • Die Entschädigung beträgt fix CHF 5.00 pro Stunde und Helfer.
  • Die Entschädigung wird aufgrund der Einsätze und gemeldeten Stunden berechnet.
  • Es werden effektiv geleistete Einsätze entschädigt.
  • Die Verpflegung am Einsatztag ist durch das OK sichergestellt
    (ab 2 Stunden Einsatz Getränk (exkl. alkoholische Getränke) / ab 4 Stunden Einsatz gibt es zusätzlich eine Mahlzeit.
  • Einladung zu einem Helfertreffen im Herbst.
  • Das Mindestalter beträgt 16 Jahre (Jüngere auf Anfrage)
  • Bei Vereinen und Gruppen kann das Mindestalter auf 14 Jahre reduziert werden sofern in Gruppen gearbeitet wird, wo es mindestens eine Volljährige Person als Teamleiter hat.  
  • Versicherung ist Sache der Helfenden
  • Sollte aufgrund schlechten Wetters oder aufgrund anderer widriger Umstände ein eingeteilter Einsatz verkürzt oder gar abgesagt werden, besteht kein Anspruch auf Aufwandsentschädigung.

Mit der Anmeldung werden automatisch die oben erwähnten Helfer-Bedingungen akzeptiert.

Dietikon 5. April 2018 - OK Stadtfest Dietikon

Festbändel jetzt erhältlich!

Festbändel jetzt erhältlich!

Jetzt erhältlich! Hol dir den Festbändel für 10 Franken an der Kasse im Stadthaus. So unterstützt du das Stadtfest und zeigst deine Vorfreude.

Das Stadtfest vom 31. August bis 2. September 2018 will ein unkomplizierter Anlass für alle sein. Deshalb wird für die Konzerte von Boney M., Dodo, Francine Jordi und anderen mehr oder die Comedyshow mit Lapsus, Michael Elsener und anderen mehr kein Eintritt erhoben. Dafür können Besucherinnen und Besucher einen Festbändel für 10 Franken kaufen und so mit einem “symbolischen Ticket” ihre Vorfreude für das Stadtfest schon heute zeigen.

Da OK Stadtfest freut sich auf eine tolles Stadtfest und viele Besucherinnen und Besucher

Disco-Ikonen aus den 70er Jahren reisen durch die Zeit…

Disco-Ikonen aus den 70er Jahren reisen durch die Zeit…

… und landen am Stadtfest Dietikon. Am Freitag Abend, 31. August 2018 treten die legendären Boney M. auf der Bühne auf dem Rapidplatz auf. Boney M. wurde Mitte der 70er Jahre vom deutschen Hitproduzenten Frank Farian ins Leben gerufen und hat in rund 10 Jahren in verschiedenen Formationen unzählige Hits gelandet und weltweit über 150 Millionen Tonträger verkauft.

Und nun treten Boney M. featuring Liz Mitchell am Stadtfest in Dietikon auf – was für eine Highlight!

Auch die LimmattalerZeitung hat schon darüber berichtet:
https://www.limmattalerzeitung.ch/limmattal/region-limmattal/stadtfest-2018-boney-m-heizen-auf-dem-rapidplatz-ein-132543171

Mediengespräch: Ein Programm mit jeder Menge Überraschungen

Mediengespräch: Ein Programm mit jeder Menge Überraschungen

In einem Mediengespräch mit der Limmattaler Zeitung haben Irene Brioschi, Ressortleiterin Programm und Michael Seiler, Projektleiter, das Programm des Stadtfest Dietikon vorgestellt. Nebst bekannten und lokalen Acts auf den Musikbühnen, lädt das Programm auch zur Mitwirkung durch die Bevölkerung ein.

Wie diese Mitwirkung funktioniert und welches ihr persönliches Highlight wird, erfahren Sie im Artikel in der Limmattaler Zeitung.

Viele Fragen & Antworten an der Infoveranstaltung für Standbetreiber und Marktfahrer

Viele Fragen & Antworten an der Infoveranstaltung für Standbetreiber und Marktfahrer

Am Dienstag 28. November eröffnete Otto Müller die Informationsveranstaltung zum Stadtfest Dietikon. Nach einer kurzen Vorstellung des OKs wurden diverse Themen wie Standorte und Event-Planung präsentiert. Aufklärungen über Lebensmittelhygiene, Feuerschutz und Regeln für den Alkohol- und Tabakverkauf waren ein kleiner aber wichtiger Pflichtteil.

Am Stadtfest wird Mehrweggeschirr eingesetzt und ein Pfand auf Flaschen und Dosen erhoben. Damit wird Abfall vermindert und Littering möglichst vermieden, wie der zuständige Partner Cup System AG erklärt.

Auch Sicherheit am Stadtfest wird gross geschrieben. Es wird eine Übersicht zur Sicherheit mit Rettungsachsen und Sanität sowie die Organisation der Bewachung und des Verkehrsdienstes während dem Stadtfest erklärt. Ein Parkierungskonzept soll helfen, das Verkehrsaufkommen am Fest bändigen.

Das Programm des Stadtfest findet hauptsächlich auf den beiden grossen Bühnen auf dem Kirchplatz bei der Markthale und im Limmatfeld auf dem Rapidplatz statt. Insgesamt haben sich fast 50 Vereine und andere Organisationen zum Stadtfest angemeldet, rund 10 davon planen eigene Unterhaltung in ihren Festzelten an. Ergänzt wird das Programm durch Strassenmusiker und Kunstprojekte.

Jahrgangstreffen: Wer Freunde aus den Augen verloren hat, trifft sie vielleicht hier wieder
stadtfestdietikon.ch/jahrgangstreffen

Helferinnen und Helfer: das OK ist auf Hilfe angewiesen
stadtfestdietikon.ch/helfer

Gönnerinnen und Gönner: nicht nur helfen Hände sind willkommen – auch für jeden finanziellen Zustupf ist das OK dankbar
stadtfestdietikon.ch/sponoren-goenner

 

Medienmitteilung: erfreulich grosse Teilnahme durch lokale Vereine

Die Standplätze am Stadtfest 2018 sind alle vergeben und das Bühnenprogramm ist weitestgehend zusammengestellt.

43 Vereine und Organisationen haben aufgrund ihrer Anmeldung Ende September vom Organisationskomitee Stadtfest Dietikon einen definitiven Stand- und Festplatz zugeteilt bekommen. 14 Vereine werden eine Beiz mit Sitzplätzen und zum Teil separatem Programm betreiben. Unter den übrigen Angeboten erwarten die Besucherinnen und Besucher Essensstände, Bars sowie spannende und abwechslungsreiche Angebote im Vergnügungs- und Unterhaltungsbereich, wovon viele besonders Kinder und Jugendliche ansprechen. Am 28. November 2018 findet um 19.30 Uhr im Stadthaus eine Informationsveranstaltung für die Standbetreibenden statt.

Das Bühnenprogramm steht! Die Programmplätze konnten schnell besetzt werden. Auf den beiden Bühnen Rapidplatz und Kirchplatz werden am Stadtfest sowohl national und lokal bekannte Künstlerinnen und Künstler aus den Bereichen Pop, Schlager und Comedy auftreten wie auch 12 Vereine aus Dietikon. Zudem gibt es während den drei Stadtfesttagen vom 31. August bis 2. September 2018 interessante Musik- und Theaterdarbietungen auf den Strassen und in den Beizen der Vereine.

Es konnten nicht alle Anmeldungen für Standplätze und Bühnenprogrammteile berücksichtig werden. Diese und neue Anmeldungen werden vorerst auf einer Warteliste aufgenommen.