Helferinnen & Helfer fürs Stadtfest Dietikon gesucht

Helferinnen & Helfer fürs Stadtfest Dietikon gesucht

Es ist bald soweit – das Stadtfest Dietikon kommt mit grossen Schritten näher.
Das OK Stadtfest sucht deshalb Helferinnen und Helfer, die gerne ein paar Stunden am Stadtfest Dietikon mithelfen wollen und damit ihr (Vereins-)Kässeli aufbessern möchten.

Wir suchen

  • Einzelpersonen
  • Vereine/Sportgruppen oder Pfadiabteilungen etc.
  • Freizeitgruppen
  • Oberstufen-Schulklassen

Einsatzbereiche

  • Festbändel- und Festartikelverkauf
  • Backstage-Helfer im Event-Bereich (Künstlerbetreuung)
  • Betreuung Infostände & OK Büro
  • Festgelände Reinigung (“Fötzele”)

Für eine Schulklasse, Sportmannschaft oder Pfadiabteilung kann sich eine verantwortliche Person anmelden.

En Bazze fürs Kässeli

Für jede geleistete Arbeitsstunde erhält man pro Person CHF 5.00  und Verpflegung während des Einsatzes. Eine Gruppe von 10 Personen mit einem Einsatz von 4 Stunden kann so CHF 200 verdienen.

Hast du noch Fragen oder ist etwas unklar, melde dich beim OK Stadtfest: ok@stadtfestdietikon.ch.
Wir freuen uns auf ein gutes Stadtfest mit deiner/eurer Unterstützung.

Vielen Dank für deine/eure Hilfe!

OK Stadtfest Dietikon
Ressort Helfer & Helferinnen

Helfer-Bedingungen

  • Die Entschädigung beträgt fix CHF 5.00 pro Stunde und Helfer.
  • Die Entschädigung wird aufgrund der Einsätze und gemeldeten Stunden berechnet.
  • Es werden effektiv geleistete Einsätze entschädigt.
  • Die Verpflegung am Einsatztag ist durch das OK sichergestellt
    (ab 2 Stunden Einsatz Getränk (exkl. alkoholische Getränke) / ab 4 Stunden Einsatz gibt es zusätzlich eine Mahlzeit.
  • Einladung zu einem Helfertreffen im Herbst.
  • Das Mindestalter beträgt 16 Jahre (Jüngere auf Anfrage)
  • Bei Vereinen und Gruppen kann das Mindestalter auf 14 Jahre reduziert werden sofern in Gruppen gearbeitet wird, wo es mindestens eine Volljährige Person als Teamleiter hat.  
  • Versicherung ist Sache der Helfenden
  • Sollte aufgrund schlechten Wetters oder aufgrund anderer widriger Umstände ein eingeteilter Einsatz verkürzt oder gar abgesagt werden, besteht kein Anspruch auf Aufwandsentschädigung.

Mit der Anmeldung werden automatisch die oben erwähnten Helfer-Bedingungen akzeptiert.

Dietikon 5. April 2018 - OK Stadtfest Dietikon

Viele Fragen & Antworten an der Infoveranstaltung für Standbetreiber und Marktfahrer

Viele Fragen & Antworten an der Infoveranstaltung für Standbetreiber und Marktfahrer

Am Dienstag 28. November eröffnete Otto Müller die Informationsveranstaltung zum Stadtfest Dietikon. Nach einer kurzen Vorstellung des OKs wurden diverse Themen wie Standorte und Event-Planung präsentiert. Aufklärungen über Lebensmittelhygiene, Feuerschutz und Regeln für den Alkohol- und Tabakverkauf waren ein kleiner aber wichtiger Pflichtteil.

Am Stadtfest wird Mehrweggeschirr eingesetzt und ein Pfand auf Flaschen und Dosen erhoben. Damit wird Abfall vermindert und Littering möglichst vermieden, wie der zuständige Partner Cup System AG erklärt.

Auch Sicherheit am Stadtfest wird gross geschrieben. Es wird eine Übersicht zur Sicherheit mit Rettungsachsen und Sanität sowie die Organisation der Bewachung und des Verkehrsdienstes während dem Stadtfest erklärt. Ein Parkierungskonzept soll helfen, das Verkehrsaufkommen am Fest bändigen.

Das Programm des Stadtfest findet hauptsächlich auf den beiden grossen Bühnen auf dem Kirchplatz bei der Markthale und im Limmatfeld auf dem Rapidplatz statt. Insgesamt haben sich fast 50 Vereine und andere Organisationen zum Stadtfest angemeldet, rund 10 davon planen eigene Unterhaltung in ihren Festzelten an. Ergänzt wird das Programm durch Strassenmusiker und Kunstprojekte.

Jahrgangstreffen: Wer Freunde aus den Augen verloren hat, trifft sie vielleicht hier wieder
stadtfestdietikon.ch/jahrgangstreffen

Helferinnen und Helfer: das OK ist auf Hilfe angewiesen
stadtfestdietikon.ch/helfer

Gönnerinnen und Gönner: nicht nur helfen Hände sind willkommen – auch für jeden finanziellen Zustupf ist das OK dankbar
stadtfestdietikon.ch/sponoren-goenner

 

Offizielle Stadtfest-Weine 2018 sind gekürt

Offizielle Stadtfest-Weine 2018 sind gekürt

Am Herbstmarkt wurde der Rotwein “Primitivo” und der Weisswein “Féchy” zum offiziellen Stadtfest-Wein auserkoren.

Der Verein “Dietikon bewegt” war am letzten Wochenende mit einem Stand am Herbstmarkt vertreten. An einer Weindegustation konnten die Besucherinnen und Besucher die Stadtfest-Weine 2018 auswählen. Rund hundert Personen haben die Gelegenheit wahrgenommen und die zwei zur Auswahl stehenden Rot- und Weissweine gekostet. Damit die Degustation ohne Vorurteile ablaufen konnte, waren die Weinetiketten abgedeckt und mit A/B bzw. 1/2 beschriftet. Die Auswertung der abgegebenen Stimmen am Ende des Tages hat ergeben, dass sich die Mehrheit beim Rotwein für den Primitivo entschieden hat, während beim Weisswein der Féchy das Rennen machte.

Neben der Weindegustation gab es Informationen zum Stadtfest, insbesondere zum geplanten Jahrgangstreffen. Im Weiteren hatte man die Gelegenheit, sich als Gönnerin bzw. Gönner einzutragen oder Vereinsmitglied bei “Dietikon bewegt” zu werden.

Wer am Jahrgangstreffen, an einer Gönnerschaft oder Vereinsmitgliedschaft interessiert ist, kann sich ab sofort registrieren.